Suspension Training – Vorteile des Sling-Training Workouts

Wieso Sling-Training?

Beim funktionellen Training ist das Training mit dem eigenen Körper ein essenzieller Bestandteil. Druck- und Zugbewegungen mit dem eigenen Gewicht stellen eine sehr natürliche Art des Trainings dar, weil Muskeln, Sehnen und Bänder so genutzt werden, wie es von der Natur vorgesehen war. Übungen wie ein Liegestütz zum Beispiel, fordern den Körper auf hoch komplexer Ebene, weil mehrere Gelenke und Muskelgruppen zur gleichen Zeit involviert sind.

Mit einem Sling-Trainer verfolgt man die gleichen Prinzipien wie beim Body Weight Training. Das Ziel ist es, möglichst komplexe Bewegungsabläufe in den Trainingsplan zu integrieren, um in kurzer Zeit maximale Effekte zu erzielen. Beim Suspension Training wird der eigene Körper, in Kombination mit der Schwerkraft durch den Sling-Trainer, zum Trainingsgerät. Der Sling -Trainer ermöglicht dann je nach Übungs-Variation eine Regression oder eine Progression im Vergleich zum Training mit dem eigenen Körpergewicht.

Suspended Row Sling funcFIT

Suspended Rudern im Slingtrainer

Bei einer Regression ermöglicht der Sling Trainer eine Vereinfachung der Übung durch eine Verkürzung des Lastarms und/ oder Verringerung der Schwerkraftwirkung. So wird z.B. ein Liegestütz mit den Händen im Sling-Trainer im Vergleich zu einem Liegestütz am Boden etwas leichter, weil der Oberkörper in einer aufrechteren Position bleibt. Um sich nun aus der Stützposition hoch zu drücken wird weniger Widerstand benötigt. Durch diese Übungsabstufung ist es auch einem ungeübten Einsteiger möglich, den anspruchsvollen Liegestütz von Beginn an als Bewegung zu erlernen und stufenweise zu steigern.

Werden allerdings bei der gleichen Übung die Füße in den Sling eingehängt, wird die gleiche Liegestütz-Übung durch die Schlinge zur Progression. Die Füße hängen nun in den beweglichen Schlaufen, statt auf dem festen und stabilen Boden zu stehen. Das erfordert noch mehr Körperspannung und eine höhere Bewegungskontrolle.

funcFIT Suspended Push Up Progression

Suspended Push Ups Progressions

Oft werden verschiedene Übungen im Sling-Training auch so miteinander kombiniert, dass schnell ein Ganzkörperworkout aus der Kombination entsteht. Verbindet man einen Push Up mit einer Plank & Crunch Variation, erhält man eine Bewegung über mehrere Ebenen, Gelenke und Muskelgruppen.

Suspended Plank & Crunch & Push Up funcFIT

Plank + Push Up + Crunch Slingtrainer

Grundsätzlich kann man mit diesem Trainingstool den ganzen Körper trainieren und damit einen vielseitigen Trainingsreiz erzeugen. Ein Sling-Trainer bietet eine sehr hohe Trainingsvielfalt durch die Variatinsmöglichkeiten und ist deshalb für jedes Fitness Level stufenlos steigerbar. Für einen Einsteiger können schwierige Übungen durch die Schlingen vereinfacht und für einen erfahrenen Athleten kann der Trainingsreiz noch verstärkt werden. Das macht das Suspension Training zu einer sehr individuell anpassungsfähigen Trainingsmethode.

Einsatz und Befestigung

Als portables Trainingsgerät hat der Sling-Trainer den Vorteil, dass man ihn überall hin mitnehmen kann. Durch seine kleine Größe und geringes Gewicht passt er sehr gut in eine Tasche oder auch ins Reisegepäck. Das Training ist überall möglich, wo es eine Befestigungsmöglichkeit für den Slintrainer gibt. Hierzu eignet sich alles, was stabil ist und eher über der Kopfhöhe lokalisiert ist. Deswegen ist ein Suspension Trainer auch besonders gut für Outdoor Einheiten oder im Personal Training geeignet.

Draußen sind robuste Bäume, die nicht zu dick sind, eine tolle Befestigungsmöglichkeit. Allerdings sollte man darauf achten, dass der Baum sich von der Beschaffenheit auch dazu eignet und die Rinde durch den Sling-Trainer nicht zu stark angegriffen wird.

Innen werden gerne Türrahmen als Befestigung genommen. Doch auch hier ist Vorsicht geboten, da der Rahmen durch den Zug und die Last auf Dauer verzogen werden kann. Alternativ kann man den Sling an einer Klimmzugstange anbringen, die man sicher im Türrahmen befestigt hat.

Mögliche Befestigungen für einen Sling-Trainer:

  • Baum
  • Gerüst
  • Klimmzugstange
  • Tür
  • Balken
  • Rack

Sling-Trainer Varianten

Es gibt viele verschiedene Anbieter von Sling-Trainern, genau wie bei jedem anderen Fitness Gerät auch. So wie die Qualität und die Vielfalt der Nutzung, schwankt bei den Geräten auch der Preis.

Die namhaftesten Suspension-Trainer sind:

  • AeroSling
  • Vario Sling
  • ProSling
  • TRX

Der AeroSling z.B. ist zwar etwas teurer aber auch wohl der facettenreichste Sling-Trainer, weil sich über die Kurbel (Umlenkrolle) auch unilaterale Bewegungsmuster in das Training einbauen lassen. Hier findest du verschiedene Modelle des AeroSlings zum Kaufen. Der ProSling ist ein gutes Einsteigermodell und erfüllt zunächst alle Bedürfnisse an das Suspension-Training.

Mittlerweile finden sich auch in gut bestückten Fitnessstudios mit Freestyle Fläche Sling-Trainer für den eigen Gebrauch. So kann man sich langsam an das Schlingen-Training herantasten, ohne einen eigenen besitzen zu müssen.

Eure Steffi Brehmen

funcFIT Logo schwarz

Öffnungszeiten

Montag: 7:00 - 21:00
Dienstag: 7:00 - 21:00
Mittwoch: 7:00 - 21:00
Donnerstag: 7:00 - 21:00
Freitag: 7:00 - 20:00
Samstag: 11:00 - 18:00
Sonntag: 11:00 - 18:00

Adresse

Richard-Wagner-Str. 36

50674 Köln (Innenstadt - Lindenthal)

Kontakt

0221 29827633‬

info (at) funcfit.de

Copyright 2019 func-FIT ©  All Rights Reserved