Marching Bridge

Marching Bridge

Set-Up:

Positioniere Dich in Rückenlage. Die Arme entspannt neben dem Körper liegend mit den Handflächen nach oben zeigend (supine).

Beide Beine sind angewinkelt, die Fersen auf dem Boden abgestellt.

Spanne den Po bewusst an und drücke die Fersen dazu in den Boden.

Hebe mit dieser Spannung die Hüfte maximal an, bis eine komplette Streckung erreicht ist. Knie, Po und Schulter befinden sich in einer abfallenden Linie.

Marching Bridge

Action:

Während Du diese Linie zwischen Schultern, Hüfte und Knie aufrecht erhältst, hebst Du nun das rechte Bein vom Boden an.

Bring Dein Bein kontrolliert in die Ausgangsposition zurück und wiederhole die Bewegung auf der linken Seite.

Progression:

Sollte Dir diese Übung zu leicht sein, kannst Du zur Übung Single Leg Bridge (ein Bein bliebt oben während die Hüfte sich kontrolliert auf und ab bewegt) wechseln.

Ein Theraband mit den Händen seitlich festhalten und über der Hüfte gespannt, bietet einen höheren Widerstand.

Auch eine Erhöhung der Füße macht die Übung schwerer. Setze dazu einfach beide Fuße mit den Fersen auf einem Step ab und führe die Übung wie oben beschrieben aus.

Regression:

Double Leg Hip Bridge


Weitere Korrekturübungen für die Gesäßmuskeln / Glutealmuskulatur:

funcFIT Logo schwarz

Öffnungszeiten:

 

Montag: 7:00 - 21:00
Dienstag: 7:00 - 21:00
Mittwoch: 7:00 - 21:00
Donnerstag: 7:00 - 21:00
Freitag: 7:00 - 20:00
Samstag: 11:00 - 18:00
Sonntag: 11:00 - 18:00

Adresse:

 

funcFIT Personal Training

Richard-Wagner-Str. 36

50674 Köln (Innenstadt - Lindenthal)

Kontakt:

 

0221 170 42685

info (at) funcfit.de

Copyright © 2012 - 2019 - funcFIT Personal Training