Kokosmakronen ohne Zucker

Zutaten für zuckerfreie Kokosmakronen:

 
3 Eiweiß (M)
150 g Kokosraspeln
25 Oblaten (50 mm)
 
1. Die Eiweiße mit dem Schneebesen, der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät steif schlagen. Kokosraspeln mit einem Teigspatel rasch und gleichmäßig unterheben.
 
2. Den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen.
Mithilfe von zwei Teelöffeln nach und nach die Makronenmasse auf den Oblaten verteilen, die Markronen auf das Blech setzen und im Ofen (Mitte) ca. 15-18 Min. backen, bis sie außen am Rand leicht bräunlich werden.
Guten Hunger! 🙂
 

Kokosmakronen ohne Zucker

Ganz viel Dank an Marzena, die Rezept und Foto zur Verfügung gestellt hat! 🙂
 

Wiktor Diamant

Wiktor Diamant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Online-Programme

360° Mobility Kurs - 1. Modul Cover

Mehr Beweglichkeit für

HüftE, Knie & Sprunggelenke

Vielen Dank!

Deine Nachricht wurde erfolgreich übermittelt und wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden.